zum Text oConterganverband Karlsruhe e.V.Interessenverband Contergangeschädigter Karlsruhe e.V. o Umfrage 
o Historie
o Medizinische Hintergründe
o Verbandspolitik - unsere Ziele
o Helfen Sie uns
o Info-Ecke & Links
o Veranstaltungen
o Aktuelles, Änderungen
o Kontakt, Impressum
  
Stammtisch
Kaffeeklatsch
Archiv Veranstaltungen
  -
 
[Bild]
Wildsee
512x384 45 kB

Tour 2005 Kaltenbronn - Bad Wildbad

Gewandert am Samstag, den 24.9.2005 mit 15 Teilnehmern, ca. 11 km.

Die Wanderstrecke war rund 11 km lang, hat aber trotz Schwarzwald nur geringe Höhenunterschiede! Kaltenbronn erreichten wir via Murgtalbahn und Bus, den wir schon an der Bushaltestelle Schwarzmißhütte verlassen. Wir querten am Schwarzmiß-Parkplatz die Straße, nahmen den dortigen Weg und bogen bei nächster Gelegenheit rechts ab. Nach Querung des markierten "Mittelweges" der nächste ordentliche Wanderweg links führt geradewegs in Richtung Wildsee. An diesem vorbei sind Grünhütte und danach Sommerberg ausgeschildert. Nach gut der halben Strecke haben wir in der Grünhütte eine Pause einlegt. Laut gruenhuette.de warten einfache Gerichte wie Linseneintopf, Maultaschen, Kesselfleisch, Pfannkuchen, Kuchen und Schlachtplatte auf die Wanderer. Am Ziel hat uns die Sommerbergbahn den Abstieg erleichtert und durch das Enztal fuhren wir heim. Je nachdem, wann man in Bad Wildbad ankommt, gibt es vielleicht auch noch die Möglichkeit, einen kurzen Blick auf den Ort zu werfen, dessen Zentrum mit der Eröffnung der Verlängerung der Enztalbahn umgestaltet wurde.

Hinfahrt:
S 41
11:03 Karlsruhe-Europaplatz (Karlstraße!)
11:07 Karlsruhe-Marktplatz (Pyramide!)
11:13 Karlsruhe-Bahnhofsvorplatz
11:38 Rastatt
11:59 Gernsbach Bahnhof an
Bus 242
12:01 Gernsbach Bahnhof ab
12:23 Kaltenbronn-Schwarzmißhütte
Wanderung etwa 90 Minuten, daher ca.
14:00 Rast in der Grünhütte

Fortsetzung der Wanderung und Rückfahrt
16:00 Weitermarsch
Sommerbergbahn
18:25 Bus Bad Wildbad, Bahnhofsvorplatz ab
(Es war leider Schienenersatzverkehr an diesem Tag, ansonsten fährt die Enztalbahn quasi direkt vor der Talstation ab, alle zwei Stunden ohne Umsteigen in die Karlsruher Stadtmitte)
19:10 Pforzheim Hbf an
19:16 S 5 Pforzheim Hbf ab
19:48 Durlach Bahnhof
19:59 Karlsruhe Marktplatz an

Fahrkarten: Bad Wildbad liegt nicht mehr im KVV, die "Karte ab 60" gilt also auf der Strecke Bad Wildbad - Pforzheim nicht! In Bad Wildbad kann man dafür Fahrscheine am Automaten kaufen. Für Nicht-Senioren empfiehlt sich die Karte RegioX, die über den KVV hinaus u.a. auch die Gebiete von VPE und VGC umfasst, die wir befahren, in den Versionen solo (11,-) oder plus (18,- für bis zu 5 Personen), also ggfs. Fahrgemeinschaften bilden.

Autofahrer: Der Startpunkt der Wanderung am Kaltenbronn unserer "Schwarzwald-Rundreise" ist abends nicht mehr per Bus erreichbar. Autofahrer müssten in Gernsbach dazu stoßen, das man auch noch spätabends per Stadtbahn erreichen kann. Die Grünhütte ist nicht per Auto erreichbar.

Seitenanfang Startseite Sitemap