zum Text oConterganverband Karlsruhe e.V.Interessenverband Contergangeschädigter Karlsruhe e.V. o Umfrage 
o Historie
o Medizinische Hintergründe
o Verbandspolitik - unsere Ziele
o Helfen Sie uns
o Info-Ecke & Links
o Veranstaltungen
o Aktuelles, Änderungen
o Kontakt, Impressum
  
MV 2017
Stammtisch
Archiv Veranstaltungen
  -
 

Wanderung 2005 Kaltenbronn - Bad Wildbad

Am Samstag, den 24.9.2005, findet unsere jährliche Wanderung statt. Sie führt uns diesmal von Kaltenbronn nach Bad Wildbad.

Kaltenbronn erreichen wir via Murgtalbahn und Bus. Am Ziel wird uns die Sommerbergbahn den Abstieg erleichtern und die Enztalbahn fährt uns heim. Die Wanderstrecke ist rund 11 km lang, hat aber trotz Schwarzwald nur geringe Höhenunterschiede. Nach Abmarsch von der Bushaltestelle Schwarzmißhütte kommen wir zunächst am Wildsee vorbei. Nach gut der halben Strecke werden wir in der Grünhütte eine Pause einlegen. Laut www.gruenhuette.de warten einfache Gerichte wie Linseneintopf, Maultaschen, Kesselfleisch, Pfannkuchen, Kuchen und Schlachtplatte auf uns. Je nachdem, wann wir in Bad Wildbad ankommen, gibt es vielleicht auch noch die Möglichkeit, einen kurzen Blick auf den Ort zu werfen, dessen Zentrum mit der Eröffnung der Verlängerung der Enztalbahn umgestaltet wurde.

Hinfahrt:
S 41
11:03 Karlsruhe-Europaplatz (Karlstraße!)
11:07 Karlsruhe-Marktplatz (Pyramide!)
11:13 Karlsruhe-Bahnhofsvorplatz
11:38 Rastatt
11:59 Gernsbach Bahnhof an
Bus 242
12:01 Gernsbach Bahnhof ab
12:23 Kaltenbronn-Schwarzmißhütte
Wanderung etwa 90 Minuten, daher ca.
14:00 Rast in der Grünhütte

Fortsetzung der Wanderung und Rückfahrt
16:00 Weitermarsch
18:15 Sommerbergbahn ab
18:25 Bus Bad Wildbad (Schienenersatzverkehr), Bahnhofsvorplatz ab
19:10 Pforzheim Hbf an
19:16 S 5 Pforzheim Hbf ab
19:48 Durlach Bahnhof
19:59 Karlsruhe Marktplatz an

Fahrkarten: Bad Wildbad liegt nicht mehr im KVV, die "Karte ab 60" gilt also auf der Strecke Bad Wildbad - Pforzheim nicht! In Bad Wildbad kann man dafür Fahrscheine am Automaten kaufen. Für Nicht-Senioren empfiehlt sich die Karte RegioX, die über den KVV hinaus u.a. auch die Gebiete von VPE und VGC umfasst, die wir befahren, in den Versionen solo (11,-) oder plus (18,- für bis zu 5 Personen), also ggfs. Fahrgemeinschaften bilden.

Autofahrer: Der Startpunkt der Wanderung am Kaltenbronn unserer "Schwarzwald-Rundreise" ist abends nicht mehr per Bus erreichbar. Autofahrer müssten in Gernsbach dazu stoßen, das man auch noch spätabends per Stadtbahn erreichen kann. Die Grünhütte ist nicht per Auto erreichbar.

Seitenanfang Startseite Sitemap