zum Text oConterganverband Karlsruhe e.V.Interessenverband Contergangeschädigter Karlsruhe e.V. o Umfrage 
o Historie
o Medizinische Hintergründe
o Verbandspolitik - unsere Ziele
o Helfen Sie uns
o Info-Ecke & Links
o Veranstaltungen
o Aktuelles, Änderungen
o Kontakt, Impressum
  
Parkerleichterungen
Behinderten-WCs
transportable WC-Anlage
  >
 

Behinderten-WCs jederzeit nutzen

Euro-Schlüssel macht es möglich

Seit mehr als zehn Jahren sind Behinderten-WCs an Rast- und Tankstellen der Bundesautobahnen mit der Euro-Behinderten-WC-Schließanlage" ausgerüstet. Seither können körperbehinderte Menschen mit einem einzigen Schlüssel die Behinderten-WC-Anlage benutzen. Der Sozialverband VdK Hessen verschickt den Schlüssel auf Bestellung direkt an Interessierte.

Zu bestellen beim
Club Behinderter und ihrer Freunde, Darmstadt und Umgebung e.V.
CBF Darmstadt e.V.
Pallaswiesenstr. 123 a
64293 Darmstadt
Tel.: 06151/8122-0
Fax: 06151/8122-81
cbf-da.de
Den Schlüssel, der 18 Euro (25 Euro mit Schatulle) kostet, erhalten behinderte Menschen, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind:
schwer Gehbehinderte; Rollstuhlfahrer; Stomaträger; Blinde; Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen; an Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa erkrankte und Menschen mit chronischen Blasen- oder Darmleiden. Auf jeden Fall erhalten Sie einen Schlüssel, wenn Sie einen GdB (Grad der Behinderung) von mindestens 70 im Schwerbehindertenausweis haben. Bei Vorliegen der Merkzeichen aG, B, H, oder BL erhalten Sie den Schlüssel unabhängig vom GdB.

Um Missbrauch zu vermeiden, wird bei der Bestellung des EURO-Schlüssels um Zusendung einer Kopie des Schwerbehindertenausweises, bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa um einen ärztlichen Nachweis gebeten. Bestellungen über 3 Schlüssel werden nur bearbeitet, wenn diese von einem - nachweislich gemeinnützigen Verein, - Selbsthilfegruppe oder - Organisation bestellt werden.

Seitenanfang Startseite Sitemap