zum Text oConterganverband Karlsruhe e.V.Interessenverband Contergangeschädigter Karlsruhe e.V. o Umfrage 
o Historie
o Medizinische Hintergründe
o Verbandspolitik - unsere Ziele
o Helfen Sie uns
o Info-Ecke & Links
o Veranstaltungen
o Aktuelles, Änderungen
o Kontakt, Impressum
Warum Hilfe nötig ist
Möbel
Alltagsbewältigung
Gesundheit und Lebensfreude
Mobilität
Kommunikation
Belastungen und Projekte
  -
 

Weitere finanzielle Belastungen

Über solche Einzelprobleme hinaus müssen unsere Mitglieder weitere zusätzliche Mehrbelastungen hinnehmen:

  • Erhöhte Beiträge und Risikozuschläge bei Versicherungen
  • Keine Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Eingeschränkte Unfallversicherungsleistungen
  • Hohe Zuzahlungen zu Hilfsmitteln

Unsere Projekte

Neben den jedes Jahr anfallenden Zuschüssen in Einzelfällen ...

umgebauter Motorroller
  • Hilfsmittelversorgung, die nicht von den Kassen getragen werden, und Zuschüsse zu behinderungsbedingt anfallenden Mehraufwendungen, siehe vorhergehende Beispiele zu Möbeln, Alltag, Mobilität und Kommunikation
    Kosten jedes Jahr etwa 8.000 €
    Antragsberechtigt ist jedes contergangeschädigte Mitglied.

Skifreizeit

... fördern wir durch Übernahme eines Teils der Kosten auch gesundheitsfördernde mehrtägige Veranstaltungen:

  • Sporttherapeutische Skiwoche
    Kosten jeweils gut 10.000 €
    Zuletzt Februar 2004, nächster Termin Februar 2006

  • Gesundheits-Tage
  • Zur Vermeidung, Linderung, Beseitigung von schmerzhaften Folgeschäden planen wir regelmäßig auf medizinischen Grundlagen beruhende Gesundheitswochen mit physikalischen Anwendungen, Vorträgen, Bewegungsprogrammen, Ernährungstipps und Gesprächen über psychosoziale Themen.
    Kosten etwa 20.000 €
    Zuletzt September 2005, nächster Termin aufgrund der hohen Kosten vermutlich erst 2007 wieder möglich.

Hinzu kommt unser regelmäßiges Veranstaltungsprogramm, dass die Integration zwischen Behinderten und Nichtbehinderten fördert, wobei für den Verband keine oder vergleichsweise geringe Kosten anfallen.

Zur Finanzierung unserer Projekte und damit wir die Eigenleistungen der Betroffenen sozialverträglich gestalten können, benötigen wir Ihre Hilfe!
UNTERSTÜTZEN SIE UNS BITTE!

Zurück zur Spendenseite

Seitenanfang Startseite Sitemap